Dr. med. Klaus-Uwe Adam

Psychotherapeutische Praxis

Workshops / Ausbildungen

Arbeiten mit Träumen, Ausbildung zur Traumbegleitung 2019 - 2021

Module für 2019:

Die drei Wochenend-Termine für 2020 werden voraussichtlich im April 2019 bekanntgegeben, sowie die drei Termine für 2021 im April 2020. Die Teilnehmerzahl für die Ausbildung beträgt maximal 16.

Die zweieinhalbjährige Ausbildung “Arbeit mit Träumen”, die zur Traumbegleiterin bzw. zum Traumbegleiter befähigt, dient der Wissensvermittlung und Selbsterfahrung über Träume. Sie soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Träume von Klienten oder Patienten zu verstehen und Traumprozesse zu begleiten. Grundlage der Ausbildung ist mein Buch “Therapeutisches Arbeiten mit Träumen”, 2. Auflage Springer 2006 (das Buch kann über mich bezogen werden). Ein sozialer Beruf wie Arzt, Psychotherapeutin, Heilpraktiker, Sozialarbeiterin usw. bzw. eine berufliche Tätigkeit, in der Menschen behandelt, betreut oder begleitet werden, ist wünschenswert. Am Ende der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung wird ein Zertifikat verliehen.

Die Ausbildung basiert auf der Jungschen Psychologie und dem Traumverständnis nach C.G. Jung, bezieht aber auch andere traumspezifische Forschung (z.B. luzides Träumen) und die Chakrenlehre nach Ursa Paul ein. Schon C.G. Jung hatte sich mit den Chakren und ihrer praktischen Bedeutung befasst und dieses Gebiet wird durch die Lehre von Ursa Paul vertieft.

Ein Teil der Ausbildung ist die Wissensvermittlung, deren Inhalte verkürzt unten genannt sind, ein weiterer Teil ist die Eigenerfahrung an den Wochenenden über das Einbringen und gemeinsame Besprechen eigener Träume und schließlich auch das Einbringen von Kliententräumen, die gemeinsam angeschaut und in ihrer Bedeutung verstanden werden sollen. Zu einem solchen intensiven theoretischen und geistig-seelisch praktischen Arbeiten wird als Ergänzung und Vertiefung Energiearbeit angeleitet, die das Gelernte und Erfahrene integrieren hilft. Es kommen weitere selbsterfahrungsbezogene Elemente hinzu, in einem Modul auch eine Erweiterung des Traumverständnisses durch Malen von Träumen.

Inhalte und Themen der Ausbildungs-Workshops, die in praktischen Übungen angewandt und vertieft werden, sind u.a.:

Bei weiteren Fragen zur Ausbildung können Sie mich gerne kontaktieren:
Telefon: 0561/98326501
k-u.adam@heilhaus.org

Dr. Klaus-Uwe Adam